Zum Auftakt des 9. Spieltags in der 2. Bundesliga empfängt Werder Bremen Heidenheim im Westerstadion. Die Hausherren hoffen auf ein besseres Ergebnis als die 0:3-Pleite gegen Dynamo Dresden im letzten Spiel. Es wird interessant sein zu sehen, wie sie sich davon erholen. Unsere Vorhersage für das Spiel haben wir in diesem kurzen Beitrag zusammengefasst

Werder Bremen – Heidenheim Tipps und Statistiken

Beachten Sie, dass sich die hier genannten Quoten noch ändern können. Besuchen Sie die Website des Buchmachers, um die aktuellen Quoten zu erfahren.

Vorhersage 1 – Werder Bremen führt zur Halbzeit (Quote: 13,00, Interwetten)

Werder Bremen hat in dieser Saison uneinheitliche Leistungen gezeigt. In einigen Spielen. Sie sind dominant und in anderen sehen sie aus wie eine abstiegsbedrohte Mannschaft. Die meisten ihrer dominanten Leistungen haben sie jedoch zu Hause gezeigt, und wir erwarten, dass sie vor dem Halbzeitpfiff in Führung gehen werden.

Vorhersage 2: Beide Teams treffen: ja (Quote: 1,66,, Bet365)

Wir gehen davon aus, dass die Heimmannschaft in Führung gehen wird, aber der Gegner wird versuchen, auf den Rückstand zu reagieren. Das Auswärtsteam wird so oder so den Ausgleichstreffer erzielen. Sie haben eine überlegene Offensivmannschaft und Werder Bremen hat in dieser Saison defensiv enttäuscht.

Vorhersage 3: Unentschieden für beide Mannschaften (Quote: 3,75, Neobet)

Die letzten 2 Spiele der beiden Mannschaften endeten unentschieden. Werder Bremen will sich von der Niederlage am vergangenen Wochenende erholen. Das Momentum wird auf ihrer Seite sein. Wir sehen jedoch, dass Heidenheim sie ziehen lässt, um die Beute zu teilen.

Die besten Quoten und Statistiken für Werder Bremen – Heidenheim

Quoten 1x 2

  • Werder Bremen: 1,95
  • Unentschieden: 3,75
  • Heidenheim: 3,75

Beide Mannschaften schießen ein Tor

  • Ja: 1,66
  • Nein: 2,10

Quoten für Tore insgesamt

  • Unter 2,5: 2,07
  • Über 2,5: 1,72

Werder Bremen will zurück in die Erfolgsspur

Werder Bremen unterlag im letzten Aufeinandertreffen mit Dynamo Dresden mit 0:3. Die Heimmannschaft ist in den ersten Spielen der Saison enttäuschend gewesen. In 8 Spielen gab es nur 3 Siege. In einigen Begegnungen haben sie mehr als nur gut gespielt, während sie in anderen nicht überzeugen konnten.

Heidenheim hat eine bessere Bilanz vor diesem Spiel. Sie liegen auf Platz 3 und haben vier Punkte mehr als ihr Gegner. Sie sind eine gute Mannschaft und werden der Heimmannschaft in der Offensive viele Probleme bereiten.

Head-to-Head

Werder Bremen und Heidenheim sind in der Liga erst 4 Mal aufeinander getroffen. Beide Mannschaften haben jeweils einen Sieg errungen, während der Rest mit einem Unentschieden endete. Diese beiden Unentschieden gab es allerdings in den letzten 2 Ligabegegnungen. Die Auswärtsmannschaft will sich von ihrem 8. Platz in der Bundesliga verbessern und strebt die Rückkehr in die Königsklasse an.

Werder Bremen ist nicht mehr die Mannschaft, die vor einigen Jahren in der Liga eine feste Größe war. Sie kommen mit nur 3 Siegen aus 8 Spielen in diese Partie. Sie müssen diese Bilanz aufbessern, um eine Chance zu haben.

Werder Bremen - Heidenheim tipp

Mannschafts-News

Werder Bremen ist verletzungsbedingt dezimiert. Es gibt mehrere Spieler, die derzeit aufgrund von Verletzungen und Fitnessproblemen nicht zur Verfügung stehen. Christian Gross laboriert seit einiger Zeit an einer Knieverletzung, während Omer Toprak noch nicht wieder fit ist. Auch Thore Jacobsen und Leonardo Bittencourt fallen für dieses Spiel aus.

Für Werder Bremen ist jedoch nicht alles zum Besten bestellt. Felix Agu ist auf dem Weg zurück zur vollen Fitness und wird in den nächsten Spielen zur Verfügung stehen.

Auch Heidenheim ist nicht verletzungsfrei. Drei Spieler werden die Reise zu Werder Bremen voraussichtlich nicht antreten. Dazu gehören Konstantin Kerschbaume, Gianni Mollo und Tim Siersleben, die verletzungsbedingt ausfallen werden.

2 Bundesliga tipps

Wett Tipps heute