Tottenham – Manchester City ist das Spiel der Woche, wenn die EPL zurückkehrt. In diesem Artikel zu Tottenham – Manchester City finden Sie unsere Tipps und Vorhersagen für das Spiel sowie die Form der Mannschaften und die Gewinnchancen.

Tottenham – Manchester City ipp: Quoten & Prognose

Beachten Sie, dass sich die hier aufgeführten Quoten noch ändern können. Überprüfen Sie die aktuellen Quoten auf der Website des Wettanbieters.

Vorhersage 1 : Beide Mannschaften erzielen ein Tor

Beide Mannschaften verfügen über genügend Offensivkraft, auch wenn einige wichtige Angreifer in der Aufstellung der Stadt fehlen werden. Die Zukunft von Harry Kane ist noch ungewiss, aber es ist wahrscheinlich, dass er in diesem Spiel zum Einsatz kommt. Aber auch ohne Kane hat Tottenham genug Möglichkeiten, um die City-Mannschaft in Schwierigkeiten zu bringen und ein Tor zu erzielen.

Vorhersage 2 : Manchester City wird gewinnen

Angesichts der Aufstellung von City gehen wir davon aus, dass sie dieses Spiel gewinnen werden. Laporte, Kevin De Bruyne und Foden werden fehlen, aber Jack Grealish wird dafür sorgen, dass die Lücke geschlossen wird. Da Harry Kane fraglich ist, ist der Angriff der Spurs dezimiert und stellt eine geringere Gefahr für die City-Abwehr dar. Außerdem muss sich das Team der Spurs unter dem neuen Trainer erst noch zusammenfinden. Es könnte eine Weile dauern, bis sie auf Touren kommen.

Vorhersage 3 : Beide Teams spielen unentschieden: Ja

Das erste Spiel der Saison ist immer eine heikle Angelegenheit, und wir gehen davon aus, dass es auch in diesem Spiel nicht anders sein wird. Wir erwarten kein torreiches Spiel, da beide Mannschaften über eine starke Defensive verfügen.

Tottenham – Man City Quoten und Statistiken

Bet 365 Ganztagsergebnis

  • Tottenham gewinnt: 5.50
  • Unentschieden: 4,20
  • Man City Sieg: 1.60

Quoten Beide Teams treffen

  • Ja: 1.90
  • Nein: 1.90

Quoten Gesamttore

  • Über 2.5 : 1.910
  • Unter 2.5 : 2.020

tottenham man city tipp

Vorschau auf Tottenham – Manchester City

Zwischen ManCity und Tottenham wurden bisher 140 EPL-Spiele ausgetragen. Manchcity hat 55 gewonnen, Tottenham dagegen nur 53. 32 dieser Spiele endeten mit einem Unentschieden. Ein Spiel zwischen diesen beiden Mannschaften war schon immer eine enge Angelegenheit. Es gab Spiele mit vielen Toren, wie in der Saison 2013/14, als Manchester City Tottenham mit 6:0 besiegte.

Tottenham geht mit einem neuen Trainer in die Saison – Nuno Espirito Sanchez. Wenn man den Ergebnissen der Vorsaison Glauben schenken darf, dann befindet sich die Mannschaft noch in einer Übergangsphase. Harry Kane ist für dieses Spiel fraglich, nachdem er Anfang der Woche das Training verpasst hatte, um zu versuchen, einen Wechsel zu den Spurs zu erzwingen. Dele Alli, der von Jose Mourinho aus dem Spiel genommen wurde, soll in dieser Saison eine große Rolle spielen, nachdem er in den Vorbereitungsspielen viel gespielt hat.

Man City geht trotz der Niederlage gegen Leicester City im Community Shield als Favorit in diese Partie. Phil Foden wird verletzungsbedingt nicht dabei sein, Laporte wurde positiv auf Covid 19 getestet und Kevin de Bruyne ist weiterhin fraglich. Es wird erwartet, dass Neuzugang Jack Grealish in der Startelf steht oder auf der Bank Platz nimmt, da er nach seinem Rekordwechsel von Aston Villa einen guten Start hinlegen will. Für einige Spieler der Stadt, die an der Euro 2020 und der Copa América teilgenommen haben, könnte dieses Spiel noch zu früh kommen.

Insgesamt erwarten wir ein spannendes Spiel von beiden Mannschaften.

FAQ zum Aufeinandertreffen Tottenham – Manchester City

  • Wie lautet der Spielort?

Tottenham-Stadion

  • Wann ist der Anpfiff?

Sonntag, 15. August, 16:30 Uhr

  • Wo kann man das Spiel sehen?

Auf Sky Sports HD, NBC Sports App und Sky Sports Premier League

  • Welche Spieler sind fraglich oder fallen aus?

Kevin de Bruyne, Harry Kane, Aymeric Laporte, Phil Foden, Raheem Sterling, Gabriel Jesus

Premier League tipps