In diesem Artikel geht es um die Spartak Moskau – Leicester City Tipps. Auch die Spartak Moskau – Leicester City Quoten werden thematisiert. Sie werden etwas über die Statistiken zu dieser Partie erfahren und die wichtigsten Fragen (FAQ) zu dieser Partie des Spieltags der UEFA Europa League werden geklärt.

Spartak Moskau – Leicester City Tipps und Vorhersagen

Der Klub aus der Premier League gilt als Favorit. Wird er dieser Rolle gerecht? Das sind unsere Spartak Moskau – Leicester City Tipps und Quoten wie folgt aussehen:

Tipp 1 – Leicester City gewinnt das Spiel gegen Spartak Moskau (Quote: 1.85, Interwetten)

Tipp 2 – Es fallen über 2,5 Tore (Quote: 1.83, Betano)

Tipp 3 – Jamie Vardy trifft (Quote: 2.18, Unibet)

Hinweis: Die Quoten können sich vor Spielbeginn jederzeit ändern, weshalb sie wegen eines möglichen Rückzugs geprüft werden sollten.

Vorhersage 1: Leicester City gewinnt das Spiel gegen Spartak Moskau

Nach zwei Spielen liegt Leicester City in der Europa League auf dem letzten Tabellenplatz. Zu Beginn der Saison hat man sich das sicherlich anders vorgestellt. Um die Chance auf das Weiterkommen zu wahren, muss die Mannschaft von Brendan Rodgers punkten. In Moskau sollte damit begonnen werden.

Vorhersage 2: Es fallen über 2,5 Tore

Treffen Vardy und Co. mehr als zwei Mal im Rahmen dieser Partie? Wird es ein Schützenfest werden? Oder sind die Foxes gar diejenigen, die Fehler in der Defensive zulassen? Wenn Sie glauben, dass mehr als zwei Tore fallen werden, wetten Sie darauf.

Vorhersage 3: Jamie Vardy trifft

Der Brite gilt als aussichtsreicher Kandidat für einen Treffer im Trikot der Foxes. Trauen Sie Vardy in dieser Partie mindestens einen Treffer zu?

Weitere Spartak Moskau – Leicester City Quoten

Schauen wir uns nun einige weitere aktuelle Quoten an.

Ausgang Partie

  • Sieg Spartak Moskau: 4,30
  • Remis: 3,55

Erste Halbzeit

  • Sieg Spartak Moskau: 4,50
  • Remis: 2,20
  • Sieg Leicester City: 2,40

Torschützen

  • Kelechi Iheanacho: 5,50
  • Patson Daka: 5,75
  • Harvey Barnes: 7,75

Spartak-Moskau-Leicester-City-Tipp

Übersicht von Spartak Moskau vs Leicester City

Spartak Moskau

Mit drei Punkten liegt Spartak Moskau auf Platz 2 der Tabelle. Nur Legia Warschau konnte mit sechs Punkten bislang mehr Punkte in der Gruppe sammeln. Wie sieht es im Heimspiel gegen die Foxes aus? Auch in der russischen Liga trug man zuletzt ein Heimspiel aus. Im Moskau-Derby gegen Dynamo erspielte man sich ein 2:2. Ein Ergebnis, mit dem man gegen Leicester vermutlich gut leben könnte.

Leicester City

Ein Unentschieden und eine Niederlage sprangen bisher für die Foxes in der Europa League heraus. Nun soll in Moskau der erste Sieg folgen. Am 16. Oktober konnte man sich in der heimischen Liga immerhin etwas Rückenwind abholen. Gegen keinen geringeren Gegner als Manchester United konnte man im Heimspiel mit 4:2 gewinnen. Wer Ronaldo derart besiegt, hat auch in Moskau gute Karten, oder?

Frühere Aufeinandertreffen

Zwar ist es die achte englische Mannschaft, auf welche Spartak Moskau treffen wird – ein Duell zwischen Moskau und Leicester City hat es in der Geschichte aber noch nie gegeben.

FAQ: Spartak Moskau – Leicester City – Wissenswertes

Wann und wo findet das Spiel Spartak Moskau – Leicester City statt?

In der Otkrytije Arena bzw. im Spartak-Stadion wird die Partie zwischen Spartak und den Foxes stattfinden. Am Mittwoch, den 20. Oktober um 16:30 Uhr ist Anstoßzeitpunkt.

Wo kann ich das Spiel Spartak Moskau – Leicester City sehen?

In Deutschland wird es keine TV-Übertragung dieser Partie geben. BT Sports hat sich die Übertragungsrechte im Ausland gesichert.

Welche News gibt es rund um diese Partie?

Der Trainer von Leicester City, Brendan Rodgers, trat drei Mal in seiner Trainerkarriere auswärts bei russischen Teams an. Zwei Mal mit dem FC Liverpool, ein Mal mit Celtic Glasgow. Seine Bilanz: drei Niederlagen.

Europa League Tipps