Slowakei – Spanien Tipp & Prognose (23/06/2021)

In diesem Artikel behandeln wir das Spiel Slowakei vs Spanien, welches am 23. Juni ausgetragen wird. Wir stellen unsere Slowakei – Spanien Tipps vor, sehen uns die aktuellen Quoten an und schauen uns die Chancen der beiden Teams ins Achtelfinale weiterzukommen.

Slowakei – Spanien Tipp: Quoten & Prognose

Hier sind unsere aktuellen Slowakei – Spanien Tipps:

Vorhersage 1 – Spanien gewinnt

Trotz der eher unsicheren Spiele gegen Schweden und Polen prognostizieren die Buchmacher den Sieg von Spanien. Auch wir gehen davon aus, dass Spanien bei Weitem nicht alles gezeigt hat, wozu es fähig ist und wird sein ganzes Potentiell nun öffnen, wo es tatsächlich darauf ankommt ins Achtelfinale aufzusteigen oder bloß auf das Glück hoffen. Daher unser Slowakei – Spanien Tipp: Spanien gewinnt.

Vorhersage 2 – Alvaro Morata wird Torschütze

Wie beim Spiel gegen Schweden, nehmen wir an, dass Alvaro Morata auch gegen die Slowakei zumindest einen Treffer erzielen wird.

Vorhersage 3 – Es fallen unter 2.5 Tore

Die Treffsicherheit der beiden Mannschaften ist alles Andere als gut. Die Slowakei und Spanien konnten gerade mal jeweils sechs Tore in den letzten fünf Spielen erzielen. Dafür haben aber auch beide vergleichsweise wenige Gegentreffer kassiert, die Slowakei – vier und Spanien – drei. Daher gehen wir davon aus, dass auch bei diesem Spiel nicht mehr als zwei Tore fallen werden.

Übersicht von der Slowakei und Spanien

Slowakei - Spanien Tipp

Slowakei

Vorgeschichte. Die vorherige EM im Jahr 2016 wurde die erste Europameisterschaft, an der die Slowakei teilnahm. Es gelang ihr bis ins Achtelfinale zu kommen, wo es aber nach einer 0:3 Niederlage gegen Deutschland Schluss hieß. Bei den EM-Playoffs letztes Jahr ist die Slowakei zum Schrecken aller irischen Fußballfans geworden. Nach dem Sieg gegen Irland per Elfmeterschießen im Halbfinale, konnte die Slowakei auch Nordirland im Finale in der Verlängerung bezwingen. Somit schaffte es die slowakische Nationalelf von Trainer Stefan Tarkovic sich doch noch für die EM 2021 zu qualifizieren.

Jetziger Stand. Das Ziel der Slowakei bei der EM 2021 ist es nicht nur in die Endrunde weiterzukommen, sondern auch im Achtelfinale zu gewinnen und somit das Resultat der EM 2016 zu verbessern. Zumindest der Aufstieg ins Achtelfinale scheint durchaus machbar zu sein. So ist die Slowakei derzeit nach dem 1.2 Sieg gegen Polen und der 1:0 Niederlage gegen Schweden mit 3 Punkten und einer Tordifferenz von 0 auf dem 2. Platz in der Gruppe E. Nun steht das Spiel gegen den Favoriten Spanien bevor, der sich allerdings bei seinen letzten zwei Gruppenspielen nicht besonders gut gezeigt hat. Trotzdem prognostizieren die Buchmacher eine Niederlage der Slowakei. Aber auch selbst im Falle einer Niederlage hätte die Slowakei mit etwas Glück Chancen ins Achtelfinale weiterzukommen, dann würde alles davon abhängen wie Polen gegen Schweden spielt.

David Strelec bleibt weiterhin verletzt und wird beim Spiel gegen Spanien nicht teilnehmen.

Spanien

Vorgeschichte. Noch vor einem Jahrzehnt waren die Spanier eine der führenden Fußballnationen nicht nur in Europa, sondern auch weltweit. Nach dem Abgang der „goldenen Generation“, deren Vertreter solche Stars wie Andres Iniesta, Iker Casillas und Xavi waren, ist kein Umbruch rechtzeitig eingeleitet worden. Ihren letzten großen Erfolg feierte die spanische Nationalelf bei der EM 2012, wo sie den Titel geholt haben, bei der nächsten Europameisterschaft und den zwei dazwischenliegenden Weltmeisterschaften kamen die Spanier nicht über das Achtelfinale hinaus.

Jetziger Stand. Bei der EM 2021 hatten die Spanier eigentlich vor zurück zu den Top-Fußballnationen aufzusteigen, doch zeigen sie nun ein schwaches Spiel. Spanien verfügt zwar nun die besten Spieler des internationalen Fußballs, jedoch fehlt trotzdem die Qualität der 2000-er. Nach den zwei Unentschieden, einmal gegen Schweden mit 0:0 und einmal gegen Polen mit 1:1 befinden sich die Spanier mit nur 2 Punkten und einer Tordifferenz von 0 auf dem 3. Platz in der Gruppe E und müssen tatsächlich darum kämpfen, um ins Achtelfinale weiterzukommen. Auch im Falle einer Niederlage gegen die Slowakei beim bevorstehenden Spiel, könnten die Spanier theoretisch weiterkommen, denn es qualifizieren sich für die Endrunde vier der Gruppendrittbesten. Mit nur 2 Punkten aber wird es höchstwahrscheinlich nicht möglich sein. Auf jeden Fall versprechen die nächsten Matchs (nicht nur in der Gruppe E) richtig interessant zu werden, denn nicht nur das Weiterkommen der Spanier, sondern auch einiger anderer großen Fußballnationen steht auf dem Spiel.

Spanien hat drei verletzte Spieler, die beim Spiel gegen die Slowakei nicht mit dabei sein werden:

  • Sergio Ramos – Sehnenentzündung
  • Ansu Fati – Meniskusverletzung
  • Dani Carvajal – Muskelverletzung

Frühere Treffen

Die letzten zwei Mal trafen sich die Slowakei und Spanien in der EM-Gruppenphase in den Jahren 2014 und 2015. Das erste Spiel gewann die Slowakei mit einem 2:1, das zweite gewann Spanien mit einem 2:0.

Am selben Tag werden drei weitere Spiele ausgetragen:

FAQ

Wann und wo findet das Spiel Slowakei vs Spanien statt?

Am 22. Juni in Sevilla.

Werden die angegebenen Quoten auch während des Spiels gelten?

Nein, sie werden sich bestimmt noch vor dem Spiel ändern.

Ist es möglich, dass sowohl die Slowakei als auch Spanien ins Achtelfinale weiterkommen?

Ja, es hängt aber u. A. davon ab, wie die anderen Mannschaften spielen.

Wird die Slowakei oder Spanien das Spiel gewinnen?

Unser Slowakei – Spanien Tipp ist: Spanien gewinnt.

Wird das Spiel im Live-Stream zu sehen sein?

Ja, sofern dein Buchmacher Live-Stream anbietet.


Benutzerbild von Gavin Davison
Gavin Davison

Gavin is a full-time copywriter based in the UK and has developed in-depth knowledge of the igaming world by working in the betting industry for over five years. During this time, he has written thousands of articles covering various topics, including bookmaker reviews, ‘how to’ guides, bonus comparisons and much more.