OGC Nice ist in der Ligue 1 sehr gut gestartet. Sie liegen mit 10 Punkten auf Platz 4 hinter Paris SG und haben ein Spiel mehr absolviert. Die Monegassen empfangen ein angeschlagenes Team aus OGC Nice und werden versuchen, alle drei Punkte zu holen, um den Druck auf den Tabellenführer zu erhöhen. In diesem Leitfaden erfahren Sie, was wir über das Spiel denken und wie es unserer Meinung nach ausgehen wird.

OGC Nice – Monaco Tipps und Statistiken

Beachten Sie, dass sich die hier genannten Quoten noch ändern können. Besuchen Sie die Website des Buchmachers, um die neuesten Quoten zu erfahren.

Vorhersage 1: Sieg für OGC Nice (Quote: 2,62, Interwetten)

OGC Nice hat den besseren Start in die Saison erwischt, aber auch Monaco kommt langsam in Fahrt. Die Hausherren haben in den letzten 3 Spielen 10 Tore erzielt und dabei kein einziges kassiert. Sie sind eine Gefahr für Monaco und wir glauben, dass sie endlich einen Sieg einfahren können.

Vorhersage 2: Unentschieden für beide Mannschaften (Quote: 3,50, Bet365)

Es gibt einen Grund zu glauben, dass Monaco eine Niederlage gegen den Spitzenreiter OGC Nice vermeiden kann. Die Monegassen sind seit 5 Spielen gegen OGC Nice ungeschlagen und spielen auswärts besser als zu Hause. Wir erwarten eine enge Begegnung, weshalb ein Unentschieden wahrscheinlich ist.

Vorhersage 3: OGC Nice erzielt ein Tor in der ersten Halbzeit: 1 – 0 (Quoten: 8,5, Neobet)

Vor dem Spiel gegen OGC Nice hatte Monaco unter der Woche ein Spiel gegen Real Sociedad. Die Heimmannschaft hat eine ganze Woche Zeit, um sich auf das Spiel vorzubereiten und hat den Vorteil, dass Monaco mit müden Beinen ins Spiel gehen wird. Wir erwarten daher, dass OGC Nice das erste Tor schießt.

Die besten Quoten und Statistiken für OGC Nice – Monaco

Quoten 1x 2

  • OGC Nice: 2,62
  • Unentschieden: 3,50
  • Monaco: 2,50

Beide Mannschaften schießen ein Tor

  • Ja: 1,75
  • Nein: 2,00

Quoten für Tore insgesamt

  • Unter 2,5: 1,80
  • Über 2,5: 2,00

OGC Nice holt gegen Monaco den ersten Sieg seit 6 Spielen

OGC Nice beendete die letzte Saison auf dem 9. Tabellenplatz, ist aber besser in die Saison gestartet, als von den meisten erwartet. Sie besiegten den Titelverteidiger im ersten Spiel mit 4:0 und haben seitdem 2 Siege und ein Unentschieden eingefahren. Sie haben sich mit den Platzhirschen der Liga gemessen und bewiesen, dass sie in dieser Saison ernst genommen werden können.

Es bleibt abzuwarten, ob sie ihren Schwung beibehalten können oder ob es zu einem Einbruch in der Mitte der Saison kommt, wie wir es in den letzten Jahren erlebt haben. Werfen wir einen Blick auf die Form der beiden Teams.

Form in der Liga

Monaco liegt mit 4 von 15 Punkten auf Platz 16 der Liga. Die Monegassen tun sich in dieser Saison schwer und haben erst dreimal ins Schwarze getroffen und 7 Gegentore kassiert. Außerdem schied Monaco in der Champions-League-Qualifikation gegen Shakhtar Donetsk aus und muss nun jeden Donnerstagabend in der Europa League spielen.

OGC Nice hingegen ist neben PSG einer der frühen Titelanwärter. Die Heimmannschaft hat in 4 Spielen 10 Tore erzielt und kein einziges kassiert. Monaco wird versuchen müssen, die solide Abwehrreihe der Monegassen zu knacken, wenn sie gewinnen wollen.

OGC Nice - Monaco

FAQ zu OGC Nice – Monaco

Wer wird fehlen?

Djibril Sidibe und Aleksandr Golovin befinden sich bei Monaco noch in Behandlung, während OGC Nice ohne Morgan Schneiderlin, Robson Bambu und Justin Kluivert spielen wird.

Wird Monacos Teilnahme an der Europa League ihre Form in der Liga beeinträchtigen?

Müdigkeit ist nicht auszuschließen, und die meisten Mannschaften, die am Donnerstagabend spielen, befinden sich in einem Wettlauf mit der Zeit, um ihr Team auf die Ligaspiele vorzubereiten. Dieser Faktor trägt dazu bei, dass manche Spiele langsam beginnen.

Ist OGC Nice ein Titelanwärter?

Wenn OGC Nice sein Spiel gegen Marseille gewinnen kann, liegt es 2 Punkte hinter Paris SG. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob sie eine konstante Leistung zeigen können.

Wett Tipps heute

Ligue 1 tipps