Bei der EM 2021 werden in diesem Jahr die Nationalmannschaften auf Kroatien und Tschechien in einem spannenden Duell am 18. Juni in Glasgow aufeinander treffen. Für die Kroatien – Tschechien Tipp erhalten Sie in diesem Artikel zahlreiche nützliche Informationen.

Kroatien – Tschechien Tipp

Für das Duell Kroatien vs Tschechien gibt es im Internet viele lukrative Wettangebote von diversen Buchmachern. Diese Wetten verfügen über eine große Bandbreite von den weniger bekannten asiatischen Handicap Wetten bis hin zu den eher gängigen Wettmethoden, wie z.B. den Ergebniswetten. Wir zeigen Ihnen hier nun einen kleinen Ausschnitt der Wettoptionen von den bekanntesten Buchmachern:

Für die angegebenen Quoten gibt es keine Garantie und sie gelten auch nur für den Veröffentlichungszeitraum. Schauen Sie deshalb noch einmal auf die Webseite Ihres Wettanbieters um die aktuellen Quotenwerte zu erhalten bevor Sie mit dem Wetten beginnen. Das gilt natürlich auch für die Kroatien – Tschechien Tipp.

Kroatien gewinnt gegen Tschechien

Der Vizeweltmeister von 2018 Kroatien hat durch seinen gut ausgeglichenen Kader sehr gute Chancen aus den Sieg. Trotz des eher mittelmäßigen Verlaufs für das Team von Zlatko Dalic bei der WM Qualifikation bei der sie gegen die Slowakei verlor, hat die Mannschaften durch international bekannte Weltklassenspieler dennoch gute Chancen. Neben Spielern wie Jospic Brekalo und Andrej Kramaric, bekannt aus der Bundesliga geht Kroatien auch mit Luka Modric in dieses Duell. Als erster Kroate wurde Modric 2018 zum FIFA-Weltfußballer des Jahres ernannt. Mit einem FIFA -Ranking auf Platz 14. haben die Kroaten im direkten Vergleich zu Kroatien (40. Platz) die besten Voraussetzungen dieses Spiel für sich zu entscheiden. Der Kroatien – Tschechien Tipp geht hier Richung Kroatien.

Gesamttore unter 2.5

Die Gesamttorzahl in diesem Duell schätzen die Wettanbieter bei unter 2.5 ein. Schauen wir uns die letzten beiden Spiele der Mannschaften in ihrer jeweiligen Gruppe an, macht dieser Wettvorschlag durchaus Sinn. Mit einer 1:0 Niederlage für Kroatien gegen England und einem 2:0 Sieg der tschechischen Mannschaft gegen Schottland, werden aller Voraussicht nach nicht viele Tore in diesem Duell fallen; hier sind sich auch die Buchmacher relativ einig.

Erstes Tor von Kroatien

Es gibt eine Wettoption bei der man tippen kann welche Mannschaft in einem Duell das erste Tor schießt. Da Kroatien als Favorit in diesem Duell gilt, liegt es nahe, dass das Team auch hier den ersten Treffer erzielt. Mit dem Mittelfeldstürmer und Torschützenkönig Andrej Kramaric könnte das erste Tor tatsächlich für die kroatische Nationalmannschaft fallen.

Kroatien – Tschechien Spielvorhersage

Kroatien - Tschechien Tipp

Kroatien und Tschechien sind beides Mannschaften, die man nicht unterschätzen sollte. Mit einem durschnittlichen Alter von 28.3 Jahren sind beide Mannschaften gleichauf gestellt. Bei direkten Aufeinandertreffen in der Vergangenheit siegte Kroatien einmal und zweimal gab es unentschieden. Zwar steht der Geheimfavorit Kroatien durch den Erfolg als Vizeweltmeister von 2018 im Vordergrund, jedoch kann sich auch Tschechien in vielerei Hinsicht zeigen lassen.

Kroatien wird voraussichtlich nach dem gleichen System und mit der gleichen Startelf loslegen, die in der Eröffnungsrunde der Gruppenspiele mit 0:1 gegen England verloren hat. Kroatiens Kreativität wurde in diesem Spiel von den Engländern zunichte gemacht und es gibt Überlegungen, dass Brekalo, Vlasic oder Petkovic in die Startelf geholt werden könnten, aber wir erwarten, dass Dalic den ursprünglichen Spielern eine weitere Chance gibt.

Im Lager der Tschechischen Republik wird man sich den folgenden Gedanken machen – wozu eine Erfolgsformel ändern? Vor diesem Hintergrund erwarten wir, dass die Tschechische Republik in der gleichen 4-5-1-Formation und Startelf antreten wird, die zum 2:0-Sieg gegen Schottland beigetragen hat. Schick hat in diesem Spiel zwei tolle Tore geschossen und wird voller Selbstvertrauen in das Spiel gegen Kroatien gehen.

Chancen für Tschechien

So können die Tschechen beispielsweise mit 7 Endrundenteilnahmen, zwei Finalteilnahmen und einem Europameistertitel bei den bisherigen Europameisterschaften mehr bieten als die Kroaten. Diese waren zwar 6 Mal dabei konnten jedoch weder am Finale teilnehmen noch den Europameistertitel für sich entscheiden. In der bisheringen EM konnte die tschechische Nationalmannschaft schon glänzen. Mit einem Sieg gegen Schottland am 14. Juni, bei dem der 25 jährige tschechische Stürmer Patrik Schick seinem Team in Richtung Viertelfinale verhalf, sollte Kroatien diese Mannschaft nicht unterschätzen. Auch der restliche Kader dieses Team kann sich sehen lassen. Mit Tomas Soucek im Mittelfeld und dem ehrgeizigen Spieler David Zima in der Defensive sind noch weitere Größen des Fussball vertreten, die den Kroaten gefährlich werden könnten.

Kroatien als Geheimfavorit

Zwar verlor Kroatien das erste Spiel dieser EM 2021, jedoch hatte das Team von Zlatko Dalic mit England auch einen sehr schweren Gegner. Im Vergleich zu den Tschechen, die gegen Schottland gewannen allemal. Dass die Kroaten nicht unterschätzt werden dürfen zeigt auch das knappe 1:0 bei diesem Duell. Bei den vergangenen größeren Turnieren hat Kroatien nur selten schon in der Gruppenphase das Spiel verlassen müssen, was aller Wahrscheinlichkeit auch hier der Fall sein wird. Die besten Spieler der Mannschaft Ante Rebic, Luka Modric und Andrej Kramaric spielten in der letzten Saison sehr gut und sind in Topform. Mit der Kombination dieser drei Spieler sollte es eine Leichtigkeit sein, die tschechische Mannschaft zu schlagen. Obgleich Kroatien in der Defensive ein wenig hinterher hinkt, sind sich die Wettanbieter in diesem Spiel sicher, dass die kroatische Nationalmannschaft den Sieg in diesem Duell nach Hause bringen wird. Ihrem Kroatien – Tschechien Tipp steht nun nichts mehr im Wege.

FAQ

Wann findet das Spiel in dieser EM 2021 zwischen Kroatien und Tschechien statt und wo wird das Spiel ausgetragen?

Das Spiel findet am 18. Juni 2021 um 18:00 Uhr statt und es wird in Glasgow ausgetragen. Die anderen beiden Spiele, die am selben Tag ausgetragen werden, sind:

Sind die Kroatien – Tschechien Tipp eine Garantie, dass man bei einer Wette auf jeden Fall einen Gewinn erzielt?

Sicher sein kann man sich nicht. Die Wettanbieter stützen sich auf Fakten, Prognosen und die Vergangenheit der jeweiligen Mannschaften. Jedoch hat man auch im Spiel gegen Dänemark und Finnland gesehen, dass Fußball immer wieder überraschen kann. Am besten ist es, sich möglichst viele Informationen selbst einzuholen und dann abzuschätzen welche Wette für einen selbst am meisten Sinn ergibt.

Gibt es einen Unterschied zwischen den verschiedenen Wettanbietern?

Durchaus. Die bekannten Wettanbieter wie Betano, Sunnyplayer, ComeOn, Sunmaker und Bet365 ähneln sich alles sehr. In Punkto Wettoptionen, Quoten, Kundenservice, und Bedienung der Webseiten schneiden diese Buchmacher alle außerordentlich gut ab. Natürlich gibt es auch hier kleine Unterschiede bei den Angeboten, deshalb sollte man sich alle Anbieter genaustens anschauen und sehen welcher Buchmacher am besten zu den eigenen Ansprüchen passt.

Kann man sich die EM 2021 auch live anschauen?

Ja, das kann man. Bei den öffentlich-rechtlichen Programmen (ARD, ZDF) laufen die meisten Spiele der EM 2021. Manche Spiele werden jedoch nicht gezeigt, deshalb hat man die Möglichkeit über die Magenta-TV dies zu tun. Allein die Tatsache, dass man hierfür ein Abo benötigt und Geld zahlen muss, hemmt die Freude etwas. Jedoch werden nur 10 Spiele von 51 nicht im TV gezeigt.

Wie alt muss ich sein um einen Account bei einem Wettanbieter anzulegen?

Man muss mindestens 18 Jahre sein um einen Account bei einem Buchmacher abschließen zu können. Wenn Sie außerhalb der EU leben, müssen Sie sich ggfs. vorher bei dem Wettanbieter Ihrer Wahl erkundigen wie die rechtliche Situation aussieht.

Wett Tipps heute