Jürgen Norbert Klopp wurde am 16. Juni 1967 in Stuttgart geboren. Jürgen Klopp Liverpool ist den meisten Lesern ein Begriff. Als ehemaliger deutscher Fußballspieler und Trainer hat es “Kloppo” zu hoher Bekanntheit geschafft. Viele kennen ihn aus seiner Zeit bei Liverpool, wo er der Mannschaft als Trainer zum Sieg verhalf. In diesem Artikel erfahren interessierte Leser die wichtigsten Daten und Fakten zum weltweit bekannten Trainer.

Heute ist er Trainer des FC Liverpool und zählt zu den bekanntesten Sternen in der Welt des Fußballs. Kloppi steht für Leidenschaft, sei es als Spieler, als Trainer am Spielfeldrand oder auch in Interviews. Als Trainer ist er bekannt für sein schnelles Spiel, das sog. Tempofußball. Sowohl defensives als auch offensives Spiel hat er perfektioniert und ist bekannt für seine selbst entwickelten Taktiken.

Begonnen hat er sein Karriere als Spieler beim 1. FSC Mainz 05. Dort war er seit 1990 als Spieler tätig und bis zum Jahre 2008 aktiv. Ab 2001 wurde Jürgen Klopp auch Trainer, wobei es bis zum Jahre 2004 dauerte, bis er die Bundesliga als Trainer führte. Während Jürgen Klopp Liverpool eine Menge Ruhm einbrachte, indem er die Stelle des Trainern annahm, war er auch selbst erfolgreicher Spieler. Als Trainer konnte Jürgen Klopp Liverpool bis an die Spitze bringen und hier geht es um die gesamte Karriere des Stars.

Jürgen Klopp Liverpool  – alle Fakten zum Megastar

Jürgen Klopp Liverpool – eine Erfolgsgeschichte bis zur Weltspitze

Viele Leser kennen Jürgen Klopp vielleicht bereits aus seiner Zeit als Trainer in Deutschland. Doch der große Durchbruch kam für Kloppo erst, nachdem er den FC Liverpool an die Spitze brachte. Anfang des Jahres 2015 übernahm Klopp die Rolle des Trainers. Zu diesem Zeitpunkt waren die Leistungen der britischen Mannschaft eher mittelmäßig, was man auch zur Position in der Tabelle sagen kann: Der FC Liverpool rangierte vor Klopps Ankunft irgendwo im gesunden Mittelfeld ohne große Abschweifer nach oben oder unten.

Interessanter Fakt: Kloppi war der zweite deutsche Trainer, der in der Geschichte des Fußballs. eine Mannschaft der englischen Premier League trainierte. Auch für Klopp selbst war die Situation eine völlig Neue: Noch nie in seinem Leben hatte er die Rolle des Trainers außerhalb Deutschlands. Doch es sollte sich als eine der besten Entscheidungen in seiner Fußball-Karriere herausstellen: Während andere Trainer erst einmal „warm laufen“ müssen, konnte Jürgen Klopp Liverpool bereits in der ersten Saison als Trainer auf den achten Platz bringen.

Doch die kommenden Jahre legte er eine immer bessere Bilanz hin und der FC Liverpool wurde unter seinem Training immer erfolgreicher. Es dauerte nicht lange und in der Saison 2017 brachte Kloppi den FC Liverpool bis ins Finale der Champions League. Diese gilt als eines der wichtigsten Veranstaltungen im europäischen Fußball. Das Finale wurde zwar verloren, denn die Jungs aus Real Madrid legten eine spektakuläre Performance ab und siegten 3:1. Klopps Erfolge als Trainer waren dennoch offensichtlich. Im Jahre 2019 konnte Liverpool den Meistertitel der Premier-League für sich gewinnen.

Auch auf dem Spielfeld legendär

Obwohl Jürgen Klopp als Spieler nie wirklich wichtige Titel gewann, genießt er heute dennoch legendären Status. Ein wesentlicher Faktor war vielleicht, dass er seinem Verein, dem 1. FC Mainz treu blieb und nicht in einen besseren Club wechselte. Insgesamt stand er für Mainz ganze 325 mal auf dem Spielfeld. Vielleicht hätte er noch viele weitere Partien auf dem Spielfeld gespielt, doch im Jahre 2001 übernahm er die Rolle des Interimstrainers.

Viele Fans kennen Klopps Namen erst, als er es in der englischen Profiliga nach oben schaffte. Doch man sollte auch bei den Trainergrößen des internationalen Fußballs. nie vergessen, wo ihre Wurzeln waren: Kloppi konnte sich auch auf dem Spielfeld behaupten und seine Leistungen waren stets überragend. In Mainz spricht man bis heute noch in höchsten Tönen von Jürgen Klopp dem Spieler, denn er konnte beachtliche Erfolge verzeichnen. Einer seiner wichtigsten Erfolge waren 4 Tore in einem Spiel, das 1991/92 gegen Erfurt in der Zweiten Liga gespielt wurde. In den Vereinsbüchern des FC Mainz wird man wahrscheinlich noch viele Jahre von den Errungenschaften Klopps lesen können.

Einige seiner Erfolge als Trainer

  • 2020 mit dem FC Liverpool → englischer Meister
  • 2019 mit dem FC Liverpool → Sieger der Champions League
  • 2011 + 2012 mit Borussia Dortmund → deutscher Meister
  • 2012 mit Borussia Dortmund → DFB Pokalsieger
  • 2019 mit dem FC Liverpool → Sieger des UEFA Supercup
  • 2011, 2012 + 2019 → Titel Fußballtrainer des Jahres in Deutschland
  • 2020 Manager of the Season der Premier League

Der Kampf Bayern vs. Dortmund – auch hier ist Klopp beteiligt

Geht es um die deutsche Spitzenliga, so liefern sich die Bayern und die Borussen immer wieder aufs neue ein heftiges Gefecht. Immer wieder spannend wird es in der Schlussphase der Bundesliga, denn diese beiden Teams führen einen Konkurrenzkampf, der besser nicht sein könnte. Wenn auch Jürgen Klopps Laufbahn viel früher begann, stand er erst seit 2008 bei Borussia Dortmund als Trainer unter Vertrag.

Die Erwartungen hielten sich damals in Grenzen, denn Dortmund war damals noch lange nicht die große Nummer wie heute. Heute zählt Dortmund neben den Bayern zu dem Spitzenreitern der Liga und auch diese Entwicklung lässt sich auf die Leistungen als Trainers von Jürgen Klopp zurückführen. Im Jahre 2008 war noch keinem klar, dass Kloppi das Team 8 Jahre lang trainieren würde und zu einem der erfolgreichsten Teams des deutschen Fußballs machen würde. Die Jürgen Klopp Liverpool Erfahrung begann nur wenige Jahre später

Während Jürgen Klopp Liverpool bis an die Spitze brachte, war die Geschichte in Dortmund eine Ähnliche: Bereits in seinem ersten Jahr als Trainer schaffte er es irgendwie, das Team auf den sechsten Platz zu bringen. Ab diesem Zeitpunkt nahmen die Dinge ihren Lauf. In der Saison 2009/10 konnte Dortmund die Qualifikationsrunde der Europa-League erreichen, eine bis dato enorme Leistung. Ab diesem Jahr war Borussia Dortmund von einem mittelmäßigen Team zu einem international angesehenen Kader geworden.

Doch die größten Siege sollten erst noch kommen: Sowohl 2010/11 sowie im Folgejahr konnte Kloppo mit den Borussen zwei mal den Meistertitel ergattern. Dies stellte einen Höhepunkt in der Karriere Klopps als Trainer in Dortmund dar. In den kommenden Jahren konnte Dortmund häufiger den zweiten Platz gewinnen und musste auch in den Finalspielen den Münchenern den Pokal überlassen. Das wohl schlechteste Jahr als Trainer der Borussen wurde 2014/15 verzeichnet. Die Saison war verlief eher enttäuschend und Klopp und der BVB einigten sich darauf, dass man sich voneinander trennte.

Jürgen Klopp Liverpool  – alle Fakten zum Megastar

Jürgen Klopp Liverpool – wie sieht die Zukunft aus?

Auch wenn es Klopp mit dem FC Liverpool zu internationaler Bekanntheit schaffte, stellt man sich natürlich die Frage, wie es um die Zukunft des Vereins steht. Kann es Kloppi mit seinem Team erneut auf den Thron der englischen Liga schaffen und wenn, wie lange können sie sich halten? Gerade im Spitzenfußball kann Überheblichkeit dazu führen, dass die Dinge anders laufen als geplant. Noch immer ist die Mannschaft aus Liverpool angetrieben von den letzten Siegen. Auch in der letzten Saison glaubten viele, dass Liverpool den Meistertitel erneut an sich reißen wird, doch am Ende hat die Mannschaft in Manchester City ihren Meister gefunden.

Vor Jahren hätte eine solche Niederlage enorme Auswirkungen gehabt und die Mannschaft vielleicht in sich gespalten. Doch Jürgen Klopp hat seine Spieler unter Kontrolle, ließ nicht zu dass sich diese Niederlage zu stark auf die Spieler auswirkte. Durch den Gewinn der Champions League lässt sich Liverpool auch heute noch antreiben und wir sehen gute Chancen, dass die Mannschaft auch in der kommenden Saison zu den Favoriten gehören wird.

„Ich mag, wenn’s kracht“ – Klopps Biographie als Hörbuch

Für hartgesottene Fans des Top-Managers gibt es tolle Neuigkeiten: Die komplette Biografie gibt es als Hörbuch und enthält alle wichtigen Details seiner Karriere. Die Stimme des Sportjournalisten Raphael Honigstein entführt Zuhörer in die Vergangenheit Klopps. Die gesamte Karriere wird im Hörbuch Revue passiert und Zuhörer können sich ein genaues und detailliertes Bild des Aufstiegs Klopps machen. Begonnen wird ganz am Anfang, als Klopp im Schwarzwald aufwuchs und dort die ersten Erfahrungen im Fußball sammelte. Sowohl seine Zeit als aktiver Spieler, als auch die vielen Jahre als Trainer werden behandelt.

Interessant an diesem Hörbuch ist die Tatsache, dass die Karriere nicht chronologisch abgearbeitet wird. Da eine solche Vorgehensweise den Hörer schnell ermüden kann, hat Honigstein ein alternatives Konzept gewählt. Er springt zwischen diversen Ereignissen und Schauplätzen hin und her und auch an interessanten Interviews mangelt es keinesfalls. Unter anderem kommen BVB-Chef Hans-Joachim Watzke, der ehemalige Mainz-Manager Christian Heidel und viele weitere Persönlichkeiten zu Wort. Das Hörbuch ist unserer Ansicht nach durchaus gelungen und auch die vielen Rezensionen auf Amazon sprechen für sich. Der Verfasser hat es geschafft, die Lebensgeschichte Klopps unterhaltsam und lebendig zu erzählen. Jürgen Klopp Liverpool und vorherige Etappen werden detailliert behandelt.

Günstig im Audible Probeabo

Wer allerdings spielerische Details wie offensive und defensive Taktiken erwartet, der wird hier enttäuscht. Das Hörbuch konzentriert sich auf die Lebensgeschichte Klopps. Wer sich für innovative, taktische Konzepte interessiert, ist mit einem Buch besser beraten. Alles in allem können wir das Hörbuch jedem empfehlen und Interessenten können es sich schnell und einfach über Audible kaufen. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit eines des erfolgreichsten und besten Trainers im europäischen Fußball. Es bietet sich zudem an, sich das Audiobook als Teil eines Audible Probe-Abos zu sichern. Testen Sie einen Monat lang das Angebot von Audible und erhalten Sie ein Hörbuch als Geschenk.

Sport Nachrichten