Italien – Switzerland Tipp und Prognose (12/11/21)

Der erste Platz in der Gruppe C ist noch völlig offen. Die beiden führenden Teams der Gruppe treffen am Freitag in einem interessanten Spiel aufeinander. Auch wenn beide Mannschaften einen Platz sicher haben, könnte ein Sieg der einen oder anderen Mannschaft über den ersten Platz entscheiden. Wir haben unsere Vorhersage für die spannende Begegnung zwischen den beiden Teams in diesem Leitfaden zusammengefasst

Italien – Switzerland  Tipps und Statistiken

Beachten Sie, dass sich die hier aufgeführten Quoten jederzeit ändern können. Die aktuellen Quoten finden Sie auf der offiziellen Website des Buchmachers.

Vorhersage 1: Sieg oder Unentschieden für Italien (Quote: 1,15, Interwetten)

Italien konnte nach dem Turniersieg noch nicht an seine Form vor der Euro 2020 anknüpfen. Sie haben im Halbfinale der Nations League gegen Spanien verloren und auch gegen Bulgarien und die Switzerland  gab es eine Reihe von Unentschieden. Obwohl sie vor heimischer Kulisse spielen, haben wir unsere Zweifel, was einen Sieg angeht.

Vorhersage 2: Beide Teams treffen: ja (Quote: 2,10, Bet365)

Es ist sicher, dass die Switzerland  auch auswärts gefährlich ist. Nachdem sie Frankreich bei der Europameisterschaft ausgeschaltet haben, wissen viele Mannschaften, wie gut sie sind. Wir glauben, dass Xherdan Shaqiri und Co. in der Lage sein werden, Donnarumma hinter den Stangen zu überwinden. Beide Mannschaften werden wahrscheinlich ein Tor erzielen.

Vorhersage 3: Über 2,5 Tore (Quote: 2,10, Neobet)

Die Switzerland  hat in der Qualifikation im Oktober einen starken Auftritt hingelegt. Innerhalb von 3 Tagen besiegten sie Nordirland und Litauen und erzielten gegen beide Mannschaften 6 Tore ohne Gegentreffer. Wir rechnen hier mit bis zu 3 Toren.

Die besten Quoten und Statistiken für Italien – Switzerland

Quoten 1x 2

  • Italien: 1,63
  • Unentschieden: 3,80
  • Switzerland : 5,75

Beide Mannschaften schießen ein Tor

  • Ja: 2,10
  • Nein: 1,67

Quoten für Tore insgesamt

  • Unter 2,5: 1,70
  • Über 2,5: 2,10

Switzerland  und Italien duellieren sich erneut

Die amtierenden Euro 2020-Sieger sind nicht in der Form, die ihnen zum Turniersieg verholfen hat. Sie haben vor einigen Wochen die Nations League verloren und konnten sich nur den dritten Platz sichern. Ihr letztes Spiel in der WM-Qualifikation gewannen sie gegen Litauen mit 5:0.

Insgesamt hat Italien in seinen letzten 6 WM-Qualifikationsspielen 4 Siege und 2 Unentschieden erreicht. Allerdings ist es ihnen nicht gelungen, sich von der Switzerland  abzusetzen, denn beide Mannschaften sind nach Punkten gleichauf. Dennoch wird der Druck auf Italien liegen, die Qualifikation zu gewinnen.

Die Switzerland  hingegen hat eine beeindruckende Kampagne hinter sich. Sie hat auf ihrem Erfolg bei der Euro 2020 aufgebaut, um ihre Chancen auf die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Katar zu verbessern. Wie Frankreich haben auch sie 14 Punkte aus 6 Spielen geholt, und ein Sieg gegen den Gastgeber würde sie drei Punkte vor den amtierenden Europameister bringen.

Italie Suisse

Team-Nachrichten

Auf beiden Seiten gibt es einige kleinere Verletzungssorgen. Nicolo Zaniolo und Lorenzo Pellegrini sind beide verletzungsbedingt ausgefallen, während Marco Verratti und Ciro Immobile nicht dabei sein werden. Leonardo Bonucci wird nach abgesessener Sperre wahrscheinlich in der Verteidigung beginnen.

Bei der Switzerland  werden Breel Embolo, Nico Elvedi, Steven Zuber, Gregor Kobel und Christian Fassnacht voraussichtlich ausfallen, während Mittelfeldspieler Denis Zakaria nach abgesessener Sperre wieder zur Verfügung steht.

Wie lautet unsere Vorhersage?

Dieses Spiel ist von entscheidender Bedeutung und wir glauben nicht, dass Italien zu Hause verlieren wird. Das schlechteste zu erwartende Ergebnis wäre ein Unentschieden, aber wir glauben, dass Italien die Switzerland  schlagen wird. Wir tippen auf einen 2:1-Heimsieg.