In diesem Artikel geht es um die FC Barcelona – FC Getafe Tipps. Auch die FC Barcelona – FC Getafe Quoten werden thematisiert. Sie werden etwas über die Statistiken zu dieser Partie erfahren und die wichtigsten Fragen (FAQ) zu dieser Partie des spanischen Spieltags werden geklärt.

FC Barcelona – FC Getafe Tipps und Vorhersagen

Wie verläuft das Schicksal des FC Barcelona ohne Lionel Messi? Am vergangenen Samstag kam der FC Barcelona über ein 1:1 in Bilbao nicht hinaus. Dennoch sind sie gegen Getafe favorisiert. Das sind die FC Barcelona – FC Getafe Tipps:

Hinweis: Die Quoten können sich vor Spielbeginn jederzeit ändern, weshalb sie wegen eines möglichen Rückzugs geprüft werden sollten.

Vorhersage 1: Der FC Barcelona gewinnt das Heimspiel

Gegen Bilbao konnte die Mannschaft von Cheftrainer Ronald Koeman nicht gewinnen. Im Stadion der Basken ist dies aber auch nicht so einfach. Am ersten Spieltag lief es für den FC Barcelona ohne Messi allerdings besser. Wie wird es gegen den FC Getafe aussehen?

Vorhersage 2: Toranzahl: über 2,5

Die Defensive der Katalanen scheint sich erst noch finden zu müssen. Beim 1:1 gegen Bilbao wurde Neuzugang Eric García des Platzes verwiesen. Allgemein erwischte der Barca-Jugendspieler nicht den besten Start. Demnach ist es nicht unwahrscheinlich, dass das eine oder andere Tor fallen wird.

Vorhersage 3: Beide Teams erzielen ein Tor

Die jüngste Vergangenheit zeigte, dass der FC Barcelona hin und wieder für ein Gegentor gut ist. Dass die Offensive hingegen durchaus treffsicher ist, dürfte keinen überraschen. Das lässt sich erahnen, wenn man einen Blick auf die Aufstellung der Katalanen wirft. Die Frage ist eher, wer treffen wird. Depay, Griezmann, Pedri oder vielleicht doch Braithwaite?

Weitere FC Barcelona – Getafe Quoten

Schauen wir uns nun einige weitere aktuelle Quoten an.

Ausgang Partie

  • Sieg Getafe: 7,50
  • Remis: 4,80

Erste Halbzeit – Ergebnis

  • FC Barcelona: 1,85
  • Getafe: 6,75
  • Remis: 2,50

Torschützen

  • Martin Braithwaite: 2,35
  • Antoine Griezmann: 2,55
  • Memphis Depay: 2,20

barca getafe tipp

Übersicht von FC Barcelona vs Getafe

FC Barcelona

Messi weg, weniger Zuschauer, ein Berg voll Schulden. Was hilft gegen diese Reihe von negativen Nachrichten und Meldungen? Natürlich Siege und Punkte, denn immerhin soll die spanische Meisterschaft in dieser Saison wieder nach Barcelona gehen. In der vergangenen Saison war schließlich Atlético Madrid siegreich. Nach dem Remis in Bilbao soll im Heimspiel gegen Getafe natürlich wieder gepunktet werden.

Getafe

Am ersten Spieltag zog der FC Getafe im Duell mit dem FC Valencia noch den Kürzeren. Mit 0:1 musste man sich gegen die Fledermäuse geschlagen geben. Dabei wird der FC Barcelona im Duell mit Getafe auf einige bekannte Gesichter treffen, je nachdem, wer letztlich aufgestellt werden wird. Mit Carles Aleña, Sandro Ramírez und Marc Cucurella befinden sich gleich drei Spieler im Kader von Getafe, die eine Vergangenheit beim FC Barcelona hatten.

Frühere Aufeinandertreffen

Am 22. April 2021 trafen diese beiden Mannschaft zuletzt aufeinander. Der FC Barcelona bestritt ein Heimspiel, damals noch mit Lionel Messi. Mit 5:2 wurde die Partie gewonnen. Im Oktober 2020 war allerdings Getafe siegreich. Mit 1:0 schlug man den FC Barcelona. Doch im heimischen Camp Nou wird es schwierig mit Getafe. 32 Spiele, drei Siege, sechs Remis, 23 verlorene Spiele – so die eher ernüchternde Bilanz des FC Getafe.

FAQ: FC Barcelona vs Getafe – Wissenswertes

Wann und wo findet das Spiel FC Barcelona vs Getafe statt?

Im heimischen Stadion Camp Nou werden der FC Barcelona und der FC Getafe am Sonntag, den 29. August aufeinandertreffen. Anstoß ist um 17:00 Uhr.

Wo kann ich auf das Spiel FC Barcelona vs Getafe sehen?

Die spanische La Liga kann über den Online-Streaming-Dienst DAZN verfolgt werden. Auch ohne Messi besitzt DAZN nach wie vor die Rechte an der spanischen Liga.

Wer wird mit Sicherheit nicht spielen?

Trainer Ronald Koeman gab auf der Pressekonferenz bekannt, dass Barca-Star Pedri nach der Partie gegen Bilbao einen zweiwöchigen Urlaub antreten wird. Der Youngster war die letzten Monate über im Dauereinsatz. In der vergangenen Saison stand er stetig im Zuge der spanischen Liga auf den Platz. Dann absolvierte er die Europameisterschaft für Spanien, gefolgt vom olympischen Turnier der Spanien-Junioren, für die Pedri nach wie vor spielberechtigt ist. Damit er zur heißen Phase der Saison fit ist, erfolgt nun eine Pause.

La liga tipps