Am 18. Juni 2021 treffen die Nationalmannschaften aus England und Schottland in London aufeinander. Hier findest du unseren exklusiven England – Schottland Tipp, Prognosen und Spielvorhersage.

England – Schottland Tipp

Die lukrativen Wettangebote im Internet überschlagen sich geradezu und es locken in jeder Ecke verführerische Angebot von unterschiedlichen Buchmachern. Mit Wettoptionen die von Ergebniswetten, Torwetten, Halbzeitwetten bis hin zu Handicap Wetten führen, ist es manchmal schwierig den Überblick zu behalten. Deshalb haben wir für dich eine Auswahl von bekannten Wettanbietern und deren Quoten für die England – Schottland Tipp zusammengestellt:

Für die hier veröffentlichen Quoten gibt es keine Garantie denn sie gelten für den Zeitpunkt des Erscheinens des Artikels. Schau deshalb immer erst auf die Webseite des jeweiligen Wettanbieters um die besten Quoten – unter anderem auch für diesen England – Schottland Tipp – zu erhalten.

England gewinnt gegen Schottland

Das englische Team von Gareth Southgate wird bereits als Topfavorit für die gesamte Europameisterschaft gehandhabt. Demnach ist es nicht verwunderlich, dass die Buchmacher in diesem Duell auf England setzen. Mit einem soliden 4. Platz auf der FIFA Weltrangliste kann sich England durchaus sehen lassen. Bei der EM-Qualifikation verzeichnen die „Three Lions“ von 8 Spielen 7 Siege und nur eine Niederlage und auch die letzten Begegnungen zwischen den beiden Nationalmannschaften fielen zugunsten England aus. Drei Siege und nur ein unentschieden waren die Ergebnisse. Des Weiteren konnte England mit einem 1:0 Sieg gegen Kroatien bereits in diesem Turnier punkten, während Schottland gegen Tschechien 0:2 verlor. Mit Größen wie Star Stürmer Harry Kane, dem 2018 der „Goldene Schuh“ der Weltmeisterschaft verliehen wurde, sollte dem Sieg gegen Schottland nichts mehr im Wege stehen.

Nur eine Mannschaft trifft

Bei dieser Wettoptionen geht darum ob nur eine Mannschaft trifft oder beide. Hierbei ist es nicht wichtig, um welche Mannschaft es sich handelt. Da die Prognosen für England sprechen, wird davon ausgegangen, dass die Nationalmannschaft definitiv treffen wird. Schaut man sich die beiden letzten EM Duelle von Schottland und England an, wird diese These auf jeden Fall untermauert. Die Wettanbieter sind sich sehr einig, dass eine Mannschaft – sehr wahrscheinlich Schottland – ohne ein Tor nach Hause gehen wird.

Harry Kane schießt ein Tor

Bei dieser Wette kann man auf den Torschützen tippen, der aller Wahrscheinlichkeit nach einen Treffer in diesem Spiel erzielen wird. Das hier bei den Wettanbietern Harry Kane ganz weit vorne liegt, ist wenig verwunderlich. Englands Fußballer des Jahres 2017 ist auch dreimaliger Torschützenkönig der Premier League aus den Jahren 2015/16, 2016/17 sowie 2020/21.

England vs Schottland Spielvorhersage

England - Schottland Tipp

Für die schottischen „Bravehearts“ ist die Teilnahme an dieser Europameisterschaft geradezu eine Sensation, denn das letzte große Turnier für das Team von Steve Clarke war die WM in Frankreich im Jahre 1998. Im Vergleich dazu stand England noch im Jahre 2018 bei der Weltmeisterschaft im Halbfinale. In Bezug auf potenzielle Torschützen in diesem Spiel gibt es einige klare und offensichtliche Entscheidungen. Angefangen mit dem Gastgeber England erzielte Raheem Sterling beim letzten Mal endlich ein großes Turniertor und dies könnte seine Europameisterschaft werden. Kapitän Harry Kane sah gegen Kroatien etwas platt aus, aber man kann Englands Elfmeterkönig nie entlassen.

Was Schottland anbelangt, so sah Che Adams sehr beeindruckend aus, als er gegen die Tschechische Republik auftrat und ist sicherlich bereit gegen den alten Feind zu starten. Sein Stürmerkollege Dykes nutzte seine Chancen in diesem Spiel nicht optimal, aber er und Adams kombinierten in der zweiten Halbzeit gut, während McGinn immer eine Bedrohung aus dem Mittelfeld darstellte und in diesem Spiel gerne ein Tor erzielt hätte.

Hoffnungen für Schottland

Für Schottland sehen die Wettanbieter wenig Hoffnung gegen England. Die Bravehearts verfügen über keine Top Stars, die das Ruder eventuell noch umdrehen könnten. Das 0:2 gegen Tschechien, die nicht mal ansatzweise an die Nationalmannschaft von England rankommen, lässt schon ahnen wie das Spiel verlaufen wird. Doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt: Mit Champions-League-Sieger (2019) Andrew Hendry Robertson, der seit 2017 bei FC Liverpool unter Vertrag steht und Scott McTominay (Manchester United) könnte es ganz eventuell doch noch zu einem zumindest etwas spannenden Duell kommen.

England als Top Favorit

Wie schon erwähnt gilt England als Top Favorit der Europameisterschaft 2021 und demnach auch als Favorit bei diesem Duell. Die Three Lions machten auch in der WM-Qualifikation eine durchaus gute Figur. Sagenhafte 9 Punkte holte das Team von Gareth Southgate in den ersten drei Duellen. So gewannen Sie 5:0 gegen San Marino – was keiner großen Bedeutung dienen sollte, 2:0 gegen Albanien und konnten sich gegen den stärksten Kontrahenten Polen mit 2:1 durchsetzen. Für die Wettanbieter sowie für jeden der sich ein bisschen mit Fußball auskennt, ist der Ausgang dieses Duell eine klare Sache für die englische Nationalmannschaft.

FAQ

Wann wird das Spiel zwischen England und Schottland stattfinden und wo wird es ausgetragen?

Am 18. Juni 2021 werden die Nationalmannschaften aus England und Schottland in der Hauptstadt Englands, London, aufeinander treffen. Die anderen beiden Spiele, die am selben Tag ausgetragen werden, sind:

Welche Erfolge konnten die beiden Nationalmannschaften bei den bisherigen Europameisterschaften verzeichnen?

Die „Three Lions“ glänzen zumindest mit 10 Endrundenteilnahmen mehr als die Schotten, die es nur dreimal in die Endrunde einer Europameisterschaft geschafft haben. Beide Mannschaften haben es jedoch noch nie ins Finale geschafft und demnach ist weder England noch Schottland jemals Europameister geworden.

Welche Buchmacher sind auf dem Sportwetten Markt vertreten und was gibt es für Unterschiede?

Von Bet365 über Interwetten, Sunplayer, Sunmaker, Betano, ComeOn bis hin zu vielen weiteren Buchmachern – Wettoptionen gibt es wirklich zu genüge. Doch was sind die Unterschiede? Für welchen Wettanbieter soll ich mich entscheiden? Da kommt es auf deine Präferenzen an, denn jeder Buchmacher hat andere Quoten, andere Wettoptionen sowie andere Teilnahmebedingen. Am besten schaust du dir in Ruhe die bekanntesten Wettanbieter an und entscheidest dann, welcher für dich am ehesten in Frage kommt.

Wird die Europameisterschaft 2021 auch live ausgestrahlt? Auf welchen Programmen kann ich sie schauen?

Ja, die meisten Spiele der EM 2021 werden live im Fernsehen ausgestrahlt. Um genau zu sein sind es 41 von 51 Spielen, die man im öffentlich-rechtlichen Fernsehen schauen kann. Für die anderen 10 Spiele müsste man sich – gegen etwas Geld – ein Abo für das Magenta TV besorgen um die Spiele live streamen zu können.

Ab welchem Alter darf ich offiziell wetten?

Ab 18 Jahren darf man in Deutschland legal wetten und auch einen Account bei einem Wettanbieter anlegen.

Wett Tipps heute