In diesem Artikel geht es um die Chelsea – Manchester City Tipps. Auch die Chelsea – Manchester City Quoten werden thematisiert. Sie werden etwas über die Statistiken zu dieser Partie erfahren und die wichtigsten Fragen (FAQ) zu dieser hochklassigen Partie des Spieltags der englischen Premier League werden geklärt.

Chelsea – Manchester City Tipps und Vorhersagen

Im Spitzenspiel zwischen Chelsea und Manchester City ist es schwierig, einen Favoriten auszumachen. Das sind unsere Chelsea – Manchester City Tipps und Quoten:

Tipp 1 – Remis zwischen Chelsea und Manchester City (Quote: 3.30, Betano)

Tipp 2 – Es fallen über 2,5 Tore (Quote: 2.04, Neobet)

Tipp 3 – Romelu Lukaku trifft mindestens einmal (Quote: 2.4, Unibet)

Hinweis: Die Quoten können sich vor Spielbeginn jederzeit ändern, weshalb sie wegen eines möglichen Rückzugs geprüft werden sollten.

Vorhersage 1: Remis zwischen Chelsea und Manchester City

Wie wird dieses Spitzenspiel ausgehen? Sämtliche Ausgänge sind denkbar. Doch ein Remis könnte im Bereich des Möglichen liegen. Riskieren Sie es und setzen Sie auf diese Quote, wenn Sie glauben, dass sich die Kräfte in dieser Partie die Waage halten werden.

Vorhersage 2: Es fallen über 2,5 Tore

Wird die Partie zwischen Chelsea und Man City zu einem Torfestival werden? Lukaku, Werner, Havertz, Mount, Zyiech, Pulisic, Jesus, Grealish, Sterling, Silva – die nötigen Spieler sind dafür jedenfalls vorhanden. Grund genug, um zu glauben, dass mehr als zwei Tore fallen könnten.

Vorhersage 3: Romelu Lukaku trifft

Sechs Einsätze im Dress des FC Chelsea erlebte Romelu Lukaku bisher. Vier Mal traf er für die Blues ins Netz. Wird es gegen die Sky Blues wieder so sein? Dann entscheiden Sie sich doch für diese Wettoption und investieren Sie entsprechend Ihr Geld.

Weitere Chelsea – Manchester City Quoten

Schauen wir uns nun einige weitere aktuelle Quoten an.

Ausgang Partie

  • Sieg Chelsea: 2,80
  • Sieg Manchester City: 2,75

Erste Halbzeit

  • Sieg Chelsea: 3,30
  • Remis: 2,05
  • Sieg Manchester City: 3,30

Torschützen

  • Gabriel Jesus: 4,10
  • Kai Havertz: 3,85
  • Raheem Sterling: 3,80

chelsea-manchester-city-tipp

Übersicht von Chelsea vs Manchester City

Chelsea

Am 22. September war der FC Chelsea erst im League Cup gegen Aston Villa angetreten. 1:1 trennte man sich in regulärer Spielzeit von Aston Villa. Das Elfmeterschießen musste letztlich entscheiden – mit dem besseren Ausgang für die Blues. Mit 4:3 wurde das Duell gewinnen. Nur wenige Tage später sollen die Blues nun gegen City bestehen. Dabei werden die Männer von Pep Guardiola sicherlich noch eine Rechnung zu begleichen haben – Stichwort Champions League.

Manchester City

Mit 6:1 besiegte Manchester City Wycombe im englischen Pokal. Nun wartet der Tabellenerste aus London. Doch es ist nicht so, als würden die Aufgaben für Pep Guardiola danach leichter werden. Am 28. September gastiert man in Paris und trifft auf Messi, Neymar, Mbappé und Co. Sofern man die Herausforderung in der französischen Hauptstadt genommen haben wird, wartet am 3. Oktober in der heimischen Liga der FC Liverpool!

Frühere Aufeinandertreffen

49 Siege für Manchester City, 38 Remis, 64 Siege für den FC Chelsea – die Londoner haben noch die bessere Bilanz vorzuweisen, wenn es um direkte Duelle gegen den amtierenden englischen Meister geht. Doch wie wird es dieses Mal sein? Ende Mai standen sich beide Teams zuletzt gegenüber – im Finale der Königsklasse. Im Mai 2021 gewann Chelsea auch das entsprechende Gastspiel in der Premier League in Manchester mit 2:1.

FAQ: Chelsea vs Manchester City – Wissenswertes

Wann und wo findet das Spiel Chelsea vs Manchester City statt?

Am 25. September 2021 um 13:30 Uhr kommt es in England zum Spitzenspiel: die Blues empfangen die Sky Blues in deren Heimstadion, der Stamford Bridge.

Wo kann ich das Spiel Chelsea vs Manchester City sehen?

Für die Übertragung der englischen Premier League ist in Deutschland Sky bzw. Sky Sport verantwortlich.

Welche News gibt es rund um diese Partie?

Mit Chelsea vs. Manchester City wird es eine Neuauflage des Champions-League-Finals von 2021 geben. Gerüchte gab es vor der Partie um Cheftrainer Pep Guardiola. Der Spanier, der bei einem Teil der Citizens in Ungnade gefallen war, wird als Cheftrainer beim FC Barcelona gehandelt. Präsident Laporta möchte offenbar eine Rückholaktion starten.

Premier League tipps