In diesem Artikel geht es um die Chelsea – Aston Villa Tipps. Auch die Chelsea – Aston Villa Quoten werden thematisiert. Sie werden etwas über die Statistiken zu dieser Partie erfahren und die wichtigsten Fragen (FAQ) zu dieser Partie des Spieltags der englischen Premier League werden geklärt.

Chelsea – Aston Villa Tipps und Vorhersagen

Die Mannschaft von Thomas Tuchel gilt als Favorit im Spiel gegen Villa. Folglich gestalten sich unsere Chelsea – Aston Villa Tipps und Quoten:

Tipp 1 – Chelsea gewinnt das Spiel gegen Aston Villa (Quote: 1.30, Tipwin)

Tipp 2 – Es fallen über 2,5 Tore (Quote: 1.78, Betano)

Tipp 3 – Romelu Lukaku trifft (Quote: 1.73, Unibet)

Hinweis: Die Quoten können sich vor Spielbeginn jederzeit ändern, weshalb sie wegen eines möglichen Rückzugs geprüft werden sollten.

Vorhersage 1: Chelsea gewinnt das Spiel gegen Aston Villa

Die Blues sind die klaren Favoriten im Spiel gegen Aston Villa. Genug Star-Power hat der amtierende Champions-League-Sieger auf jeden Fall in den eigenen Reihen. Ob man dieser klaren Favoritenrolle in dieser Partie auch gerecht wird? Und ob Top-Neuzugang Romelu Lukaku treffen wird? Die Wahrheit liegt auf dem Platz.

Vorhersage 2: Es fallen über 2,5 Tore

Havertz, Mount, Zyiech, Werner, Lukaku, Pulisic und Co. – wer trifft bei den Blues im Heimspiel gegen Aston Villa? Es scheint ein Lotteriespiel zu sein, denn am Sieg des Teams zweifeln nur wenige. Oder weiß sich Aston Villa etwa zu wehren? Dass mehr als zwei Tore fallen, scheint ein aussichtsreicher Tipp zu sein.

Vorhersage 3: Romelu Lukaku trifft

Der Belgier will nach seinem Wechsel an die Stamford Bridge Taten sprechen lassen. Wird er gegen Newcastle wieder treffen? Wenn Sie den Quoten Glauben schenken möchten, dann ist dieses Szenario durchaus wahrscheinlich.

Weitere Chelsea – Aston Villa Quoten

Schauen wir uns nun einige weitere aktuelle Quoten an.

Ausgang Partie

  • Sieg Aston Villa: 11,75
  • Remis: 5,20

Erste Halbzeit

  • Chelsea: 1,78
  • Remis: 2,42
  • Aston Villa: 8,75

Torschützen

  • Timo Werner: 2,15
  • Kai Havertz: 2,50
  • Mason Mount: 3,60

chelsea-aston-villa-tipp

Übersicht von Chelsea vs Aston Villa

Chelsea

Ein Sieg im Europäischen Supercup gegen den FC Villarreal im Elfmeterschießen, gefolgt von einem Sieg gegen Crystal Palace, ein 2:0-Sieg gegen den Lokalrivalen Arsenal und zuletzt ein 1:1-Unentschieden gegen den FC Liverpool, das sich allerdings wie ein Sieg anfühlen dürfte – die Saison hätte bei den Londonern schlechter beginnen können. Das 1:1 an der Anfield Road dürfte man durchaus als Erfolg ansehen, denn eine Halbzeit lang trat man mit zehn Mann gegen das Team von Jürgen Klopp an.

Aston Villa

2:3 gegen den FC Watford, 2:0 gegen Newcastle, ein klarer Sieg im englischen Pokal und zuletzt ein 1:1 gegen Brentford – die Partie gegen den amtierenden Meister der Königsklasse wird ein vorläufiger Höhepunkt in der Saison von Villa. Ob man gegen die Blues erfolgreich sein kann? Eventuell haben Danny Ings oder Leon Bailey in dieser Hinsicht ein Wörtchen mitzureden.

Frühere Aufeinandertreffen

Im Mai 2021 konnte Aston Villa das Duell gegen den FC Chelsea mit 2:1 gewinnen. Damals fand die Partie aber auch in Aston statt. In London kam es im Dezember 2020 zu einem 1:1-Remis. Insgesamt trafen beide Mannschaften 143-mal aufeinander. 58-mal hatte der FC Chelsea dabei das bessere Ende, 52-mal Aston Villa. 33-mal endete diese Begegnung mit einem Remis.

FAQ: Chelsea vs Aston Villa – Wissenswertes

Wann und wo findet das Spiel Chelsea vs Aston Villa statt?

Am 11. September 2021 um 18:30 werden der FC Chelsea und Aston Villa aufeinandertreffen. Austragungsstätte ist die Stamford Bridge, das Heimstadion des FC Chelsea.

Wo kann ich das Spiel Chelsea vs Aston Villa sehen?

Die Spiele der Premier League können in Deutschland über den Bezahldienst Sky Sport verfolgt werden. Dafür ist ein entsprechendes Abo notwendig.

Was sind die neusten Transfergerüchte?

Der Express berichtete erst neulich vom Interesse an Leroy Sané, welches Trainer Thomas Tuchel bekundet haben soll. In diesem Zusammenhang wurde auch ein möglicher Tausch ins Gespräch gebracht. Für den FC Bayern München soll vor allem Hakim Zyiech interessant sein. Auch Christian Pulisic sei mit den Einsatzminuten angeblich nicht zufrieden, heißt es. Ein Transfer von Hudson-Odoi wurde erst blockiert.

Premier League tipps