Im folgenden Artikel geht es um die aktuellen Wettquoten und um den Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt Tipp. Außerdem schauen wir voraus und prognostizieren, wer dieses Duell, welches auch schon im Finale des DFB Pokals für Furore sorgte, für sich entscheiden wird.

Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt Tipp: Quoten & Prognose

Unsere Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt Tipps:

Vorhersage 1 – Borussia Dortmund gewinnt

Laut Marco Reus hat der BVB in dieser Saison das Potenzial, deutscher Meister zu werden. Es gilt, möglichst viele Spiele zu gewinnen und da zu sein, sollte der Rekordmeister patzen. Umso interessierter wird man an einem Auftaktsieg gegen Frankfurt sein.

Vorhersage 2 – Beide Teams erzielen mindestens ein Tor

Diese Mannschaften standen nicht nur im DFB Pokal für spannenden und temperamentvollen Fußball. Es ist alles andere als ausgeschlossen, dass in dieser Partie viele Tore fallen werden – und beide Teams treffen.

Vorhersage 3 – Erling Haaland ist der erste Torschütze

Der Norweger zählt nach wie vor zu den begehrtesten Fußballern des Planeten. Er wird sich auch in dieser Saison wieder profilieren wollen. Schießt er das erste Tor des Spiels? Die Quoten hierfür sind verlockend.

Übersicht: Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt

Borussia Dortmund

Gleich drei Tage nach der Partie gegen Eintracht Frankfurt geht es für die Borussen weiter gegen den FC Bayern München im Finale des DFL Supercups. Marco Rose möchte als Trainer des BVB natürlich erfolgreich in die neue Saison starten. In der Vorbereitung musste man sich Athletic Bilbao mit 0:2 geschlagen geben. Ansonsten kann man mit den Testspielen aber zufrieden sein. Wehen Wiesbaden konnte im Rahmen des DFB Pokals geschlagen werden.

Julian Brandt und Thomas Meunier werden dem BVB aufgrund von Corona-Infektionen fehlen. Auch Mats Hummels und Raphael Guerreiro können noch nicht ins Geschehen eingreifen. Sie sind verletzt. Gerade der Ausfall von Hummels und Guerreiro dürfte Rose schmerzen, denn beide sind als Stammspieler in der Verteidigung eingeplant. Doch so kann der BVB gleich die Kadertiefe unter Beweis stellen, die man für eine lange und erfolgreiche Saison benötigt.

Eintracht Frankfurt

Oliver Glasner steht bei den Hessen schon ordentlich unter Druck. Borussia Dortmund ist zum Auftakt sicherlich keine leichte Aufgabe. Zudem sind 25.000 Fans im Stadion zugelassen, die es den Frankfurtern nicht einfacher machen werden. Etwas Rückenwind hätte man in diesem Zusammenhang schon gebrauchen können. Es war aber alles andere als das, was die SGE aus der Erstrundenpartie im DFB Pokal ziehen konnte.

Mit 0:2 flog man bereits in der ersten Runde aus dem DFB Pokal. Und dann auch noch ausgerechnet gegen Waldhof Mannheim. Nicht nur haperte es bei der SGE defensiv, sondern auch noch in der Offensive. Martin Hinteregger flog in der 62. Spielminute mit einer roten Karte vom Platz. Doch das Sprichwort des angeschlagenen Boxers ist jedem bekannt. Folgt also gegen den BVB die frohe Kehrtwende in dieser Saison?

Frühere Treffen

Die letzten drei Duelle:

  • 14.02.2020: Borussia Dortmund 4 : 0 Eintracht Frankfurt
  • 05.12.2020: Eintracht Frankfurt 1 : 1 Borussia Dortmund
  • 03.04.2021: Borussia Dortmund 1 : 2 Eintracht Frankfurt

Gesamt: 49 Siege für Borussia Dortmund, 20 Unentschieden, 34 Siege für Eintracht Frankfurt

dortmund frankfurt tipp

FAQ

  • Wann und wo findet das Spiel Borussia Dortmund vs. Eintracht Frankfurt statt?

Die Partie zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt wird am Samstag, den 14. August 2021 um 18:30 Uhr im Signal-Iduna-Stadion angepfiffen.

  • Wie viele Zuschauer sind für das Spiel zugelassen?

25.000 Fans werden im Stadion erwartet.

  • Wo kann das Spiel im TV verfolgt werden?

Sky hat die Exklusivrechte für die Partie, wird für alle Bezahlkunden auch über Sky Go das Spiel zeigen. Die ersten Highlights im Free TV gibt es am Abend im Aktuellen Sportstudio (ZDF).

  • Mit welcher Aufstellung wird Borussia Dortmund erwartet?

Kobel – Passlack, Papadopoulos, Akanji, N. Schulz – Dahoud – Bellingham, Reyna – Reus – Malen, Haaland

  • Mit welcher Aufstellung wird Eintracht Frankfurt erwartet?

Trapp – Tuta, Hinteregger, Ndicka – Sow, Rode – da Costa, Kostic – Kamada, Lindström – Borré

Bundesliga tipps