Bayern München befindet sich in seiner Champions-League-Gruppe im Moment im Höhenflug. Sie haben alle ihre ersten 3 Spiele gewonnen, 12 Tore geschossen und kein einziges Gegentor kassiert. Beim letzten Aufeinandertreffen dieser beiden Teams gewannen sie mit 4:0 und hoffen auf eine Wiederholung, wenn sie Benfica in der Allianz Arena empfangen. Wir haben den wahrscheinlichen Ausgang des Spiels in diesem Tipp zusammengefasst.

Bayern München – Benfica Tipps und Statistiken

Um die aktuellen Quoten für dieses Spiel zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf die offizielle Website des Buchmachers zu werfen, da die hier aufgeführten Quoten noch Änderungen unterworfen sind.

Vorhersage 1: Sieg für Bayern München (Quote: 1,16, Interwetten)

Die Bayern haben in der 3. Spielwoche Benfica vor heimischer Kulisse besiegt. Die deutsche Mannschaft ist in dieser Saison so dominant, dass es scheint, als ob sie in die einfachste Gruppe gekommen ist. Wir glauben nicht, dass Benfica sie aufhalten kann. Ein Sieg für die Heimmannschaft.

Vorhersage 2: Beide Mannschaften treffen: ja (Quote: 1,90, Bet365)

Beide Mannschaften verfügen über gute Angreifer, aber Bayern München hat in der Gruppenphase bisher 3 solide Spiele absolviert und hat das Zeug dazu, 4 davon zu gewinnen. Bayern wird wahrscheinlich das Spiel dominieren und Benfica daran hindern, den Ball im Netz unterzubringen.

Vorhersage 3: Mehr als 2,5 Tore (Quote: 1,33, Neobet)

Bayern München hat in dieser Saison in allen UCL-Spielen im Schnitt 4 Tore pro Spiel erzielt. Wenn sie zu Hause spielen, sind sie eine sehr torgefährliche Mannschaft. Wenn Benfica keinen guten Plan hat, könnte es ein peinliches Ergebnis geben.

Die besten Quoten und Statistiken für Bayern München – Benfica

Quoten 1x 2

  • Bayern München : 1,16
  • Unentschieden : 7,00
  • Benfica : 15,00

Beide Mannschaften schießen ein Tor

  • Ja : 1,90
  • Nein : 1,90

Quoten für Tore insgesamt

  • Unter 2,5 : 3,40
  • Über 2,5 : 1,33

Bayern München macht Benfica das Leben leicht

Bayern München steht mit 9 Punkten aus 3 Spielen an der Tabellenspitze der Gruppe E. Bislang haben sie alle drei Spiele gegen Barcelona, Dynamo Kiew und Benfica selbst gewonnen. Sie sind nach wie vor die Mannschaft, die es zu schlagen gilt, denn sie haben noch kein einziges Gegentor kassiert, obwohl sie alle ihre Gegner in der Gruppe mit 4 Treffern überholt haben.

Benfica hat das Pech, sich in einer Gruppe mit zwei Schwergewichten wiederzufinden. Vor dem Spiel gegen Bayern am 3. Spieltag hatte Benfica Barcelona geschlagen und Dynamo Kiew ein Unentschieden abgetrotzt. Doch das scheint nur noch eine ferne Erinnerung zu sein, wenn man sich auf ein weiteres schwieriges Duell mit dem deutschen Meister vorbereitet.

Der Tabellenführer der Gruppe E scheint den Bayern auf den Fersen zu sein. Es liegt an Benfica oder Barcelona, den letzten Gruppenplatz für sich zu entscheiden.

Bayern Munich vs Benfica

Team-Nachrichten

Sowohl Benfica als auch Bayern München haben einige Verletzungssorgen zu beklagen. Bei den Bayern fallen Verteidiger Theo Hernandes und Mittelfeldspieler Leon Goretzka voraussichtlich bis Ende November aus, während Choupo Moting mit einer Oberschenkelverletzung ausfällt. Torhüter Sven Ulreich steht kurz vor seiner Rückkehr nach einer Verletzung.

Benfica hingegen muss weiterhin auf die verletzten Rodrigo Pinho, Andre Almeida und den Mittelfeldspieler Gil Dias verzichten. Benficas Sturmreihe scheint durch die Verletzungen von Valentino Lazaro und Haris Seferovic etwas dezimiert zu sein. Vor allem der Stürmer ist in dieser Saison in der UCL noch nicht zum Einsatz gekommen.

Wie lautet unsere Vorhersage?

Es wird erwartet, dass Bayern München dieses Spiel mit wenig bis gar keinem Stress gewinnen wird. Wir erwarten einen 3:0-Sieg des deutschen Meisters und gehen davon aus, dass die weiße Weste auch weiterhin Bestand hat.

Champions League Tipps

Wett Tipps heute